Dienstag, 7. August 2012

Forex am Abend

Der EUR/USD steht leider immer noch dort, wo er heute Mittag beim Update war. Wir bleiben aber hartnäckig und warten auf den Long-Ausbruch. Sollte jedoch eine (zu) starke Korrektur einsetzen, dann müssen wir bei unserer Position acht geben !

Der H4-Chart:


Der USD/CAD hat heute seinen Short-Trend weiter forgesetzt und steht aktuell bei 0.9966. 
Die nächsten Tage sollte sich die Bewegung fortsetzen. Aber auch hier wäre eine Korrektur nicht ganz ausgeschlossen, da z.B. die Stochastik im überverkauften Bereich ist.

Der Daily-Chart: 


Soweit zu diesen zwei Währungspaaren. Morgen werde ich mir den GBP/USD, EUR/JPY und den NZD/USD ebenfalls ansehen und wenn etwas interessantes dabei ist, natürlich hier posten. 

Viel Erfolg und einen schönen Abend! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen